Pyinstaller herunterladen

pyinstaller sollte nicht abstürzen, wenn ein Codierungsfehler im Quellcode (#2212) PyInstaller ist kompliziert unter der Haube und wird eine Menge Ausgabe zu schaffen. Daher ist es wichtig zu wissen, worauf sie sich zuerst konzentrieren sollten. Nämlich die ausführbare Datei, die Sie an Ihre Benutzer und potenzielle Debuginformationen verteilen können. Standardmäßig erstellt der Befehl pyinstaller einige Dinge, die von Interesse sind: Message sollte erfolgreich installiertes pyinstaller lesen. Helfen Sie, PyInstaller am Leben zu erhalten: Die Wartung von PyInstaller ist eine riesige Menge an Arbeit. Die PyInstaller-Entwicklung kann nur fortgesetzt werden, wenn Nutzer und Unternehmen eine nachhaltige Finanzierung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie in www.pyinstaller.org/funding.html, wie Sie PyInstaller unterstützen. Diese Datei kann geändert und wiederverwendet werden, um später ausführbare Dateien zu erstellen. Sie können zukünftige Builds etwas schneller erstellen, indem Sie diese Spezifikationsdatei anstelle des Einstiegsskripts für den Pyinstaller-Befehl bereitstellen.

Wenn Sie keine vollständige Installation durchführen (Installation über Pip oder Ausführen setup.py), werden diese Befehle nicht als Befehle installiert. Sie können jedoch weiterhin alle unten dokumentierten Funktionen ausführen, indem Sie Python-Skripts ausführen, die sich im Verteilungsordner befinden. Das Äquivalent des Pyinstaller-Befehls ist pyinstaller-folder/pyinstaller.py. Die anderen Befehle finden Sie in pyinstaller-folder/cliutils/ mit aussagekräftigen Namen (makespec.py usw.) Dann haben Sie ein Befehlsshellfenster, in dem Befehle wie pyinstaller in dieser Python-Umgebung ausgeführt werden. pip installiert die Abhängigkeiten von PyInstaller zusammen mit einem neuen Befehl: pyinstaller. PyInstaller kann in Ihren Python-Code importiert und als Bibliothek verwendet werden, aber Sie werden es wahrscheinlich nur als CLI-Tool verwenden. Zuerst cd im Ordner mit Ihrem Einstiegspunkt und übergeben Sie es als Argument an den Pyinstaller-Befehl, der Ihrem PATH hinzugefügt wurde, als PyInstaller installiert wurde. Weitere Informationen finden Sie unter www.pyinstaller.org/support.html, um Hilfe und kommerzielle Unterstützung zu finden. Diese Datei wird automatisch mit dem Befehl pyinstaller erstellt. Ihre Version hat unterschiedliche Pfade, aber die Mehrheit sollte die gleiche sein. Hinweis: Die Pyinstaller-Befehle verwenden das Zeichen , um den Befehl leichter lesbar zu machen. Sie können beim Ausführen von Befehlen selbst das – weglassen oder die Befehle wie unten kopieren und einfügen, vorausgesetzt, Sie verwenden dieselben Pfade.

Bei Renesas Electronics haben wir Pyinstaller mit unserem LibUSB-Paket verwendet. Sehr hilfsbereit, und funktioniert sehr gut. Ich schrieb diese Kurzanleitung, um sie zu verwenden. Das hat gefehlt. – Carl Stenquist Short ref wie man Pyinstaller verwendet: Setzen Sie your-program.py in C:-Python27-pyinstaller-ver-x.y Ausführen: >C:-Python27-pyinstaller-ver-x.y>python pyinstaller.py Renesas_libusb_host_gui.py Antwort `y` zu überschreiben, wenn gefragt. Es wird folgendes für Sie tun, so dass Sie nicht brauchen, um diese Schritte selbst zu tun: C:-Python27-pyinstaller-ver-x.y>Python Makespec.py –onefile -d Renesas_libusb_host_gui.py C:-Python27`pyinstaller-ver-x.y>Build.py Renesas_libusb_host_gui python`Renesas_libusb_host_gui.spec Wenn erfolgreich ist, wird die ausführbare Datei in C:-Python27`pyinstaller-ver-x.Renesas_libusb_host_gui y.Renesas_libusb_host_gui. Alle Dateien, die von der ausführbaren Datei verwendet werden, müssen auch im Verzeichnis `dist` platziert werden. Auch nach jeder Wiederholung von Pyinstaller wird das `dist` Verzeichnis komplett neu geschrieben, so dass Sie in unserem Fall Renesas_logo.gif erneut in den Ordner dist hinzufügen müssen. Wenn pip nicht verfügbar ist, laden Sie das komprimierte Archiv von PyPI herunter.

Wenn Sie aufgefordert werden, ein Problem mit dem neuesten Entwicklungscode zu testen, laden Sie das komprimierte Archiv von der Seite “Develop”-Zweig der PyInstaller-Downloads herunter. Siehe pyinstaller.readthedocs.io/en/v3.6/CHANGES.html für Changelog. Auf allen Plattformen sollte der Befehl pyinstaller nun auf dem Ausführungspfad vorhanden sein.